Die Top Online Bitcoin Casinos 2019

Bitcoin Casinos – Wir zeigen dir was es damit auf sich hat. Mit Kreditkarten, E-Wallets, Banküberweisungen und Prepaid-Karten – den gängigen Zahlungsmethoden, die in den meisten Online Casinos zum Standard gehören, kennst du dich schon aus. Weniger verbreitet, aber dennoch begehrt, sind Bitcoins und andere Kryptowährungen mit denen im Casino Echtgeld Ein- und Auszahlungen getätigt werden können. Zunächst ein Blick auf die besten Bitcoin Casinos im Test 2019.

Die besten Bitcoin Casinos Deutschlands 2019

{{ item.rating_formatted }}%
Währung
{{ item.currency[0] }}
Lizenz
{{ license }}
Gegründet
{{ item.launch_date_formatted }}
{{ item.time_to_start ? item.time_to_start : '-' }} um zu registrieren
{{ item.withdrawal_time ? item.withdrawal_time : '-' }} um auszuzahlen
  • {{ item.type ? item.feature : '' }}
Für alle Angebote gelten die allgemeinen
Jetzt anmelden
  • {{ item.type ? item.feature : '' }}
Umsatzbedingungen
{{ current_item.wagering ? current_item.wagering : 0 }}×
Ohne Einzahlung
{{ current_item.no_deposit_freespins ? current_item.no_deposit_freespins : 0 }}
Registrierungsprozess
Fakten - {{ current_item.post_title }}
Gegründet
{{ current_item.launch_date_formatted }}
Deutschsprachiger Kundendienst
Währung
{{ current_item.currency[0] }}
Deutscher Live Chat
Steuerfreie Gewinne
Willkommensbonus

Was sind Bitcoins überhaupt?

Bitcoin ist eine Kryptowährung, die unabhängig von anderen Währungen digital hergestellt wird. Das Zahlungssystem basiert auf der Blockchain-Technologie. Blockchains sind wachsende Listen an Datensätzen, die als Blöcke bezeichnet werden und mittels Kryptografie miteinander verknüpft sind. Jeder Block enthält einen Teil des vorherigen Blocks, einen Zeitstempel und die Transaktionsdaten. Aufgrund dieser Funktionsweise sind Blockchains immun gegen Änderungen der Daten, denn jeder Block lässt sich zurückverfolgen. Die Technologie macht die Währung auch unabhängig.

Das Phänomen des Bitcoin tauchte erstmals Anfang 2009 auf. Die dezentrale Datenbank des Bitcoin wird von “Peer-to-Peer”-Netzwerken aufrechterhalten, indem sich die Teilnehmer über Computer damit verbinden. Um in Bitcoin Casinos zahlen zu können, benötigt man ein digitales Wallet, die es beispielsweise als Desktop-Anwendungen gibt. Es gibt auch Hardware-Wallets, bei dem ein separates Gerät per USB verbunden wird. Das Wallet enthält kryptografische Schlüssel, um Transaktionen zu autorisieren.

Jede Transaktion wird mit einer digitalen Signatur versehen und aufgezeichnet. Das Ganze ist ein sehr technischer Prozess. Wer bereits selbst mit Bitcoins zahlt, dürfte sich mit dem System dahinter auskennen. Seit 2014 ist es möglich Bitcoins zur Zahlung von Produkten oder Dienstleistungen zu verwenden und seitdem gibt es auch die ersten Bitcoin Casinos. Zu diesem Zweck lässt sich ein Bitcoin in eine Million Bits teilen, quasi wie die 100 Cent bei einem Euro.

Die Kursentwicklung des Bitcoin – nichts für schwache Nerven

Bitcoin Kursentwicklung seit 2011

Ein Grund, warum Bitcoins gegenüber anderen Währungen so extrem schwanken kann, ist das wahrgenommene Wertpotenzial. Bitcoin hat Eigenschaften, die denen von Gold ähneln. Der Entwickler, welcher nur unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto bekannt ist, beschloss die Produktion auf eine festgesetzte Menge von 21 Millionen Bitcoins zu beschränken. Die Faktoren, wie Politik, Inflationsraten und Wirtschaftswachstum, die sonst den Wert einer Währung bestimmen, gelten beim Bitcoin nicht. Es kann daher verwirrend sein zu verstehen, warum der Preis steigt oder fällt.

Hauptgrund sind Angebot und Nachfrage. Händler, die an einem Börsen-ähnlichen Aktienmarkt mit Bitcoin handeln, bestimmen den Preis gegenüber anderen Währungen. Wird also eine hohe Nachfrage an Bitcoin erwartet, lassen sie sich zu einem höheren Preis handeln. Aufgrund der Unabhängigkeit kommen so größere Schwankungen zustande, als beispielsweise beim traditionellen Geld, wie Euro, Dollar oder Britischen Pfund.

So zahlst du mit Bitcoins ein

Bitcoin Einzahlungen erfolgen in vier simplen Schritten. Auszahlungen mit Bitcoins sind ebenfalls schnell und sicher. Ist man später bereits im Bitcoin Casino als Spieler angemeldet, geht es noch schneller. Damit du eine Vorstellung von dem Vorgang bekommst, zeigen wir die anhand von unserem PlayAmo Test, wie es bei einem Bitcoin Casino aussieht.

1. Als Neukunde in Bitcoin Casinos registrieren

Anmeldung im Bitcoin Casino

Erstelle zunächst innerhalb weniger Sekunden dein Spielerkonto. Achte darauf, deine korrekten persönlichen Daten einzugeben, damit es bei der Auszahlung deiner Gewinne zu keinen Problemen kommt. Direkt bei der Anmeldung kannst du bereits deine bevorzugte Währung, in diesem Fall Bitcoins (BTC), auswählen. Im Nachhinein kannst du deinem Konto auch andere Währungen hinzufügen.

2. Einzahlung in Bitcoin Casinos

Einzahlung in Bitcoin Casinos

Klickt man auf “Einzahlen” findet man seine voreingestellte Währung bereits im Pop-Up. Dort klickst du einfach auf den Zahlungsanbieter. Die “0 BTC”, die du auf dem Screenshot siehst, ist der aktuelle Kontostand – vor der Einzahlung natürlich noch bei null.

3. QR scannen oder Code kopieren

QR Code bei Einzahlungen

Nach einem Klick auf den Zahlungsanbieter erscheint ein QR-Code zum Scannen und ein Bitcoin-Schlüssel. Je nachdem, welchen Anbieter du verwendet, kannst du entweder den QR-Code abfotografieren, oder den Empfänger-Schlüssel kopieren. Dann sendest du den gewünschten Betrag einfach an die Empfänger-Adresse und innerhalb weniger Sekunden findest du es dann auf deinem Spielguthaben.

4. BTC senden und spielen

Einzahlung mit Krypto abschliessen

Zum Versenden der Bitcoin musst du dein persönliches Wallet benutzen. Das gibt es zum Beispiel über Anbieter wie Cryptopay oder Coinbase. Und dann kann es auch schon losgehen mit dem Spielen in Bitcoin Casinos. Du kannst dann mit Bitcoins die gleichen Spielautomaten und Slots spielen, wie bei Einzahlungen mit herkömmlichen Geld.

Die Vorteile bei Zahlungen mit Bitcoin

Bitcoin sind unabhängig von anderen Währungen und unterliegen somit nicht politischer oder wirtschaftlicher Instabilität. Auch muss man sein Geld keiner Bank anvertrauen, die es im schlimmsten Fall in einem Börsencrash verlieren könnte. Du bist als Nutzer für die Sicherung deiner Bitcoin zuständig, am besten auf einer externen Festplatte als Sicherheitskopie.

Ein weiter Vorteil von Bitcoin Casinos ist die Anonymität. Während zwar jede Transaktion dank der Blockchain nachverfolgbar und damit auch gesichert ist, lässt sich die Identität der Personen hinter den Transaktionen nicht nachvollziehen. Möchtest du also nicht, dass deine Einzahlungen und Auszahlungen von einem Online Casino auf dem Kontoauszug deiner Bank erscheinen, dann ist Bitcoin eine gute Lösung.

Die Vorteile eines Bitcoin Casino im Überblick:

  • Bitcoin ist unabhängig von anderen Währungen
  • Direkter Geldtransfer ohne Banken
  • Niedrige Gebühren
  • Sender und Empfänger bleiben anonym

Die Nachteile bei Zahlungen mit Bitcoin

Bitcoin wurde in den Medien bereits häufiger kontrovers diskutiert, daher gibt es auch einige Nachteile bei Transaktionen mit dieser Kryptowährung. Eines der größten Nachteile sind die Schwankungen im Preis. Wie wir oben gesehen haben, kann der Wert in kurzer Zeit in die Höhe schießen aber genauso schnell fallen. Das natürlich nur in Relation zu anderen Währungen.

Des Weiteren sind Bitcoin nicht gerade ein Zahlungsmittel für die Massen, daher ist die Anzahl der Bitcoin Casinos oder anderer Anbieter noch recht gering. Zwar ist es eine gültige Zahlungsart, aber noch lange nicht im Mainstream angekommen und nicht alle Anbieter akzeptieren Transaktionen damit.

Der dritte Nachteil liegt in der Sicherheit. Verstehe mich nicht falsch, Bitcoins zu überweisen ist sehr sicher. Auszahlungen vom Casino funktionieren ebenfalls reibungslos und sind sicher. Probleme könnte es nur beim Wallet oder der Aufbewahrungsmethode geben. Sind deine Bitcoins beispielsweise auf einem externen Speicher hinterlegt und dort hat sich ein Virus eingeschlichen, sieht es schlecht aus. Es gibt Phishing-Software, die die wertvollen Bitcoins stehlen wollen. Dort muss man also persönlich gut aufpassen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Die Nachteile eines Bitcoin Casino im Überblick:

  • Hohe Schwankungen im Preis
  • Wenig Händler im Vergleich zu anderen Zahlungsarten
  • Wallet muss gesichert werden

Sichere Bitcoin Casinos finden – darauf musst du achten

Ich will nicht behaupten, dass es Bitcoin Casinos wie Sand am Meer gibt, aber die Anzahl ist dennoch in den letzten Jahren recht stark gewachsen. Damit du dich im Dickicht zurechtfindest, prüfen wir zahlreiche dieser Anbieter wie auch andere seriöse Online Casinos auf Herz und Nieren und stellen sie dir im ausführlichen Test vor. Dabei achten wir besonders auf die rechtlichen und technischen Strukturen des Anbieters, sämtliche ergriffene Sicherheitsmaßnahmen, die Fähigkeiten des Kundenservice, Auswahl an Spielautomaten und vieles mehr.

Nicht jedes Casino, das Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptiert, verfügt über eine gültige Glücksspiellizenz. Wenn neben der Kryptowährung noch andere Zahlungsmethoden angeboten werden, ist die Lizenz jedoch unerlässlich. Nur, wenn ausschließlich mit Bitcoin Einzahlungen und Auszahlungen getätigt werden, ist die Lizenz keine Pflicht. Wenn ein Betreiber keine Lizenz hat, ist es nicht direkt kriminell, aber die Chancen dann Opfer eines Betruges zu werden sind um einiges höher. Glücklicherweise gibt es aber eine Vielzahl an Bitcoin Casinos mit entsprechender Lizenz, sodass man eigentlich nie auf eines ohne Lizenz zurückgreifen müsste.

An dieser Stelle gilt auf andere Anzeichen zu achten, die das Casino eventuell in ein schlechtes Licht rücken. Gibt es keine Glücksspiellizenz, so helfen Erfahrungsberichte von uns und anderen Spielern. Gab es bereits Probleme bei Auszahlungen? Gibt es keinen (deutschsprachigen) Ansprechpartner oder Kundendienst? Wenn das Casino nicht auf den ersten Blick überzeugt und du Zweifel hast, dann lass lieber die Finger davon, ehe du deine Bitcoins verlierst.

Ein Blick in die Geschäftsbedingungen ist auch wie immer eine hervorragende Möglichkeit, die Seriosität des Betreibers zu prüfen. Sind die AGB unverständlich und nicht fair, dann nimm lieber Abstand und suche dir ein anderes Online Casino.

Angebotene Spiele im Bitcoin Casino

Die Auswahl an verfügbaren Spielen, seien es Spielautomaten, Tischspiele, Live Casino und andere, unterscheidet sich kaum von herkömmlichen Online Casinos. Bei den meisten Anbietern ist die Auswahl riesig und es gibt mehrere Spiele-Hersteller mit Hunderten, manchmal sogar Tausend Spielautomaten insgesamt. Dadurch findet man ein breites Spektrum an tollen Spielen. Das es sich dabei um ein Bitcoin Casino handelt ist eher zweitrangig und hat auf angebotene Spiele keinen wirklichen Einfluss.

Wer sich also mit Slots wie Book of Dead, Wolf Treasure, Dragon Wilds oder Tischspielen wie Roulette, Poker und Black Jack entspannen möchte, der kommt auch bei Online Casinos, die Bitcoins akzeptieren, auf seine Kosten.

Bester Bitcoin Bonus

Der größte Casino Bonus ist nicht immer gleich der beste. Denk dran: die Details sind wichtig. Die Bonusangebote bei den Bitcoin Casinos, die wir dir vorstellen, haben unseren Test allerdings problemlos bestanden und bieten faire Bonuskonditionen. Aufgepasst: die Angebote bei den verschiedenen Anbietern sind sehr unterschiedlich, von kleinen bis großen Bonussen ist alles dabei.

Bitcasino.io Bonus

Bis zu 2.000mɃ Bonus

Ein 100 % Einzahlungsbonus bis 1 BTC gibt es beispielsweise bei bitcasino.io, während andere mit Einzahlungsboni bis zu bestimmten Euro-Beträgen werben. Solche Promotionen findet man dann, wenn neben Bitcoin auch andere Zahlungsanbieter akzeptiert werden. Bei PlayAmo erhältst du derzeit 100 % auf deine erste Einzahlung plus 100 Freispiele sowie 50 weitere bei deiner zweiten Einzahlung.

PlayAmo Bonus

Bis zu 150 Freispiele

Weitere Willkommensangebote findest du auch in der Übersicht mit den besten Online Bitcoin-Casino.

Gibt es noch andere Kryptowährungen?

Seitdem sich Bitcoin zu einem solchen Phänomen entwickelt hat, sind zahlreiche weitere Kryptowährungen entstanden. Bitcoin ist daher bei weitem nicht die einzige. Im April 2011 entstand Namecoin als Versuch eines dezentralen DNS, der die Zensur des Internets erschweren würde. Kurz darauf im Oktober wurde mit Litecoin eine weitere inzwischen recht verbreitete Kryptowährung veröffentlicht.

Theoretisch kann jeder Internetnutzer mit etwas Know-How und der passenden Hardware seine eigene Kryptowährung erstellen. So kam es auch zu eher lustigen Erscheinungen, wie dem Dogecoin in 2013, der auf dem bekannten Meme des Doge basierte. Die Vielfalt ist daher wahrlich riesig. Neben Bitcoin ist Ethereum die wohl größte dieser Währungen. Auch Ripple, Cardano, Stellar, NEO, der bereits genannte Litecoin, EOS und NEM gehören heutzutage zu den wichtigsten und wertvollsten seiner Art.

Andere Kryptowaehrungen

Selbst Facebook bringt nun seine eigene Kryptowährung namens “Libra” auf den Markt. Diese wurde von der US-Zentralbank allerdings bereits kritisiert. Es gibt besonders Bedenken zur Privatsphäre der Nutzer, dem Konsumentenschutz, der Stabilität der Finanzwelt und möglicher Geldwäsche. Facebook gilt bereits als einer der mächtigsten Unternehmen der Welt, daher schauen manche Experten mit Sorge auf eine mögliche Währung mit derartigem Einfluss. China arbeitet laut Berichten ebenfalls an einer eigenen Kryptowährung.

Der Trend weg von traditionellen Währungen hin zur Blockchain hört also nicht auf. Es ist daher ganz gut, sich mit dem Thema bereits etwas auseinander zu setzen und für die zukünftigen Entwicklungen gewappnet zu sein. Wenn man dabei in einem Bitcoin Casino am Spielautomaten noch etwas gewinnen kann, umso besser. Spiele allerdings nur bei einem Anbieter mit Geld, der in unserem Test überzeugen konnte.

Fazit zu Bitcoin Online Casinos

Traditionell tun wir Deutsche uns etwas schwer, was Veränderungen angeht. Auf die erste Ablehnung von Neuerungen folgt Skepsis, bis es irgendwann zur Akzeptanz wird. Für den Großteil der Casinospieler sind Casinos mit Bitcoin bisher noch keine Option. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Erfahrung im Umgang und mit Zahlungen per Bitcoin noch fehlt. Wenn dir normale Online Casinos mehr liegen, wirf doch einen Blick auf unsere Liste der besten deutschen Online Casinos.

Nichtsdestotrotz, wer sich mit Kryptos bereits auskennt und selbst Zahlungen damit vornimmt, für den bietet die Zahlung mit Krypto im Bitcoin Casino eine gute Alternative zu herkömmlichen Online Casinos. Aufgepasst werden muss bei den Glücksspiellizenzen, damit die Sicherheit des Geldes und natürlich auch der Gesundheit gewährleistet wird.

Wer den technologischen Entwicklungen nicht länger hinterherhinken und die großzügigen Bonusangebote für die Anmeldung in manchen Bitcoin Casinos nutzen will, sollte es ausprobieren. Bitcoin und andere Kryptos werden immer bekannter und beliebter, weswegen man den Trend nicht verschlafen sollte. Dank exzellenter Sicherheitsmaßnahmen in den von uns empfohlenen Online Casinos, muss man sich keine Sorgen machen und kann sich auf den Spielspaß konzentrieren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin Casinos